Das KLT 2017 ist leider schon wieder vorbei...

Wir bedanken uns bei allen Männer-Tanzgruppen, den Showtanzgruppen im Rahmenprogramm und bei Alex und seinen verrückten Hühnern für die gute Stimmung vor, während und nach der Veranstaltung und für die herzlichen und freundschaftlichen Kontakte, Gespräche und Beziehungen zu uns!

Die Atzmann Tornados haben ihren Titel verteidigt, knapp dahinter holte sich die Schoppegarde den zweiten Platz, vor SixPack, denen erstmals der Sprung auf das Podium gelang. Zum Publikumsliebling avancierten die Newcomer der Tanzgruppe Äbberrayders, Rang 2 ging auch hier an die Schoppegarde, dicht gefolgt von den Atzmann Tornados.

 

Die Gesamtwertung des KLT 2017:

Platz

Männer-Tanzgruppen

Pkt.


Rahmenprogramm (alphabetisch)

1. 

Atzmann Tornados aus Dickschied

618


Alex und seine verrückten Hühner aus Mannheim

2.

Schoppegarde aus Löschenrod

558


Energetic aus Katzenelnbogen

3.

SixPack aus Wernborn

468


Incitation aus Schlangenbad-Wambach

4.

Lewwerknedelboys aus Heuchelheim

456


Kesse Jungs aus Bürstadt

5.

Haredancer aus Mudershausen

455


Mystify aus Schönborn

6.

Scheinheilige Mönche aus Bechtolsheim

414


No Ma'am Club aus Aarbergen

7.+PL

Äbberayders aus Rückershausen

408


Springer Hüpfer aus Heidenrod-Springen

8.

Halbstarke aus Alsfeld

345



9.

Dreamboys aus Hundstadt

255



10.

A(ar)synchrone aus Hahnstätten

252



11.

Tutus aus Aarbergen-Michelbach

246




Die Gruppenfotos aller Teilnehmer stehen hier zur Ansicht und zum Download bereit....


Teilnehmer des KLT 2017



Das 12. König Ludwig Tanzfestival findet statt am Freitag den 8.6.2018


 Die Presseberichte der letzten Jahre lesen Sie hier... 



                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  
Je oller - je doller !