22.01.2018 --- Wir haben den Marathon gemeistert!!!

Wir haben - entgegen einiger Skeptiker - unser Marathon-Wochenende ohne Ausfälle und ohne Verletzungen gemeistert! Insgesamt haben wir 8 Auftritte hingelegt und jedes Mal Vollgas gegeben. Selbst als wir am Samstag unseren 5. Auftritt innerhalb von 6 Stunden absolviert haben, haben wir uns die Belastung (so gut wie) nicht anmerken lassen. Das Publikum war wieder einmal durchgehend begeistert, hat von der 1. bis zur letzten Sekunde mitgeklatscht und uns mit Standing-Ovations und langanhaltenden Zugaberufen belohnt. Vielen Dank an unsere Trainerin Nadine, an alle Männer, die Veranstalter und an das tolle Publikum!


13.01.2018 --- Premiere geglückt

Unsere Premiere beim Carneval Schierstein und bei den Lustiche Schotte ist schon mal geglückt und es ist uns wieder gelungen das Publikum in richtig gute Stimmung zu versetzen und zu begeistern. Heute geht es wieder nach Schierstein und anschließend nach Frankfurt zur "Klaa Pariser Weibernach"...


07.01.2018 --- Endspurt

Noch zwei intensive Trainingseinheiten mit Kostümen und Requisiten und dann geht es endlich los. 35 Auftritte stehen vor uns, darunter auch wieder einige neue Veranstaltungen, wo wir zum ersten Mal auftreten dürfen. Wir freuen uns riesig und sind sehr zuversichtlich das es uns auch in diesem Jahr wieder gelingen wird das Publikum - selbst wenn es noch nüchtern ist - in allerbeste Stimmung zu versetzen; denn, auch wenn wir nicht mehr die Jüngsten sind, wir sind: 
Je oller - je doller!




01.01.2018 --- Neues Jahr, neues Programm, neues Homepage-Design

Wir wünschen allen unseren Freunden, Gönnern, Helfern, Partnern, Veranstaltern, Mitgliedern und Besuchern einen perfekten Start in ein wunderschönes, abwechslungsreiches, spannendes, erfolgreiches und - vor allem - in ein gesundes und glückliches neues Jahr 2018 !!!





27.11.2017 --- Je oller,  je doller

Auch mit unserem Durchschnittsalter von mittlerweile über 53 Jahren sind wir wieder hoch motiviert und fiebern dem ersten Auftritt entgegen. Inspiriert wurden wir in diesem Jahr durch die Aussage einer Moderatorin: „Je älter sie werden, desto verrückter werden sie“. Das trifft den Nagel genau auf den Kopf und war für uns Grund genug, um genau das zu unserem diesjährigen Motto zu machen.


21.11.2017 --- Alle guten Dinge sind drei....

 

Julia, Carina & Bärbel; noch lachen sie :-)

... deshalb hat unsere Trainerin Nadine gleich 3 Co-Trainerinnen gewinnen können, die sie in den nächsten Wochen tatkräftig unterstützen werden und dafür Sorgen, dass bei uns nicht der "Schlendrian" einsetzt, während Nadine leider krankheitsbedingt ausfallen wird. Wir wünschen Nadine an dieser Stelle alles Liebe und Gute und bedanken uns schon mal bei unseren drei neuen Co-Trainerinnen für Ihr Engagement und heißen sie herzlich Willkommen in unserem Team!



13.11.2017 --- Unser Trainingslager war wieder richtig SUPPER !

Flotte Hosen und No Ma'am Club - das passt!

Vom 09. - 12. November waren wir im Trainingslager und haben unsere neue Choreographie einstudiert. Bei unseren Freuden, den Flotten Hosen, haben wir optimale Trainingsbedingungen vorgefunden und konnten an den gemeinsamen Abenden unsere Freundschaft vertiefen. Genau wie vor 2 Jahren, als wir uns auf unsere Jubiläumstour "20 Jahre No Ma'am Club" vorbereitet hatten, wurde auch dieses Mal wieder alles perfekt organisiert. Dabei ging es nicht nur um die Trainingsmöglichkeiten, sondern auch die Abendveranstaltungen. Egal ob es das Essen beim Griechen war, unser gemeinsamer Abend bei Matze im "Schiff" oder auch die Jubiläumsveranstaltung der "Althistorischen Narrenzunft Narhalla Hechingen e.V.", wir mussten uns um nichts kümmern, das war alles wirklich wieder SUPPER!

Vielen lieben Dank an alle Flotten Hosen, wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 10. März 2018 in Bürstadt!


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  
Je oller - je doller !